Kirchennacht 2013


Am Freitag, den 11. Oktober fand in zahlreichen Kirchen in Mühlheim und Dietesheim wieder die jährliche „Nacht der offenen Kirchen“ statt.

Diese ökumenische Veranstaltung, welche von allen Mühlheimer katholischen und evangelischen Kirchengemeinden am Ort gemeinsam mit der GFKM (Gesellschaft der Freunde der Kirchenmusik) organisiert und durchgeführt wurde, stand dieses Jahr unter dem Motto:
 „Lobe den Herrn meine Seele“ (Psalm 103). 
Unter dieser Überschrift waren in allen beteiligten Kirchen thematisch auf den 103. Psalm ausgerichtete Programmpunkte zu erleben, wobei die Teilnehmer der Kirchennacht entweder von Kirche zu Kirche wandern und alle Veranstaltungen miterleben oder auch nur einzelne davon besuchen konnten.

Los ging es um 20.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche:

Unter dem Motto: "Lobe den Herrn meine Seele" fand ein offenes Singen mit dem Bläserkreis der Evangelischen Friedensgemeinde statt, in dem alte und neue Chorallieder in modernen Bläserarrangements zu hören waren unterbrochen durch meditative Textlesungen und Gebete zum Thema "Gott sei Dank".

Um 20.40 Uhr folgten in der St. Sebastian Kirche unter dem Motto "Uns blüht das Leben und nicht der Tod" - Gedanken zu Psalm 103,14-17 die von 2  floristisch gestalteten Pflanzenarrangements zum Thema "Blühen" und "Vergehen" optisch unterstützt wurden.

Ab 21.20 Uhr waren in der Evangelisch-methodistische Christuskirche unter dem Motto  "Vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat" - Chorsätze und Texte zu einem weiteren Vers des 103. Psalms zu hören.

Zum Abschluss ging es um 22.00 Uhr in die St. Markus Kirche, wo unter dem Motto: "Lobe den Herrn" - Alte Psalmworte neu gefasst" moderne Psalmübertragungen in Wort und Musik zu hören waren und wo die ökumenische Aktion in einem geselligen Umtrunk endete, der gute Gelegenehiten zum gegenseitigen AUstausch und zum besseren gegenseitigne Kennenlernen bot.